Suche
  • Webdesign - Webentwicklung - WordPress
  • Anrufen 0511 - 544 31 32
Suche Menü

Profil

„Die Gestaltung und Umsetzung von Webprojekten sind meine Leidenschaft. Deshalb habe ich mich 2010 als Webdesignerin in Hannover selbstständig gemacht und die Firma mechdesign gegründet.“

SIMONE MECH – mechdesign

Meine Schwerpunkte

Als Webdesignerin sind meine persönlichen Schwerpunkte das Layout Ihrer Website, die technische Umsetzung mit WordPress, die Kundenbetreuung und das gesamte Projektmanagement für Ihr Webprojekt.

In angrenzenden Bereichen wie Text, Grafik, Fotos, Plugin-Programmierung, Marketing und SEO arbeite ich mit Partnern zusammen.

Meine Wurzeln

Ursprünglich bin ich gelernte Bauzeichnerin für Tief-, Straßen- und Landschaftsbau (IHK – 1989) sowie Multimedia-Assistentin Fachrichtung Webdesign (IHK – 2003).

Meine vielen Jahre als Angestellte in beiden Berufen haben die Grundlagen gelegt für meine heutige erfolgreiche Selbstständigkeit. Ich bin dankbar für die vielen positiven Erfahrungen mit erfolgreicher Projektarbeit und gutem Teamwork.

Zuverlässig und professionell bei der Umsetzung Ihres Internetauftrittes.

Sie möchten ein erstes Gespräch über Ihr Vorhaben vereinbaren? Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

Wie ich mit anderen zusammenarbeite

Ihre erste Website

Egal ob Ihre Website in die Jahre gekommen ist oder ob Sie völlig neu starten, ich führe Sie durch den Prozess der Neuerstellung sicher hindurch, so dass Sie alles verstehen und erhalten, was für Sie wichtig ist.

Kommunikation

Werktags bin ich während meiner Bürozeiten gut für Sie erreichbar, telefonisch oder per E-Mail. Online-Meetings über Videokonferenz sind ebenfalls möglich. Eine gute Kommunikation und eindeutige Absprachen sind mir wichtig.

Feste Partner

In vielen Fällen sind Projekte sehr umfangreich und erfordern Fachwissen von Spezialisten. Dann arbeite ich mit Partnern daran. Deshalb spreche ich bei meinen Leistungen oft vom „wir“. Es besteht eine unkomplizierte und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Partnerfirmen, in den meisten Fällen schon über viele Jahre.

Teilaufgaben

Auch wenn ich es gewohnt bin, Projekte als Ganzes zu bearbeiten, übernehme ich gerne auch Teilaufgaben bei Ihrem Projekt, z.B. individuelle Theme-Erstellung oder Theme-Anpassungen, Plugin-Einrichtung, Cookie-Opt-In, SSL-Verschlüsselungen oder Domain-Umzüge.

Für Grafiker

Sie suchen einen zuverlässigen Partner für die technische Umsetzung von WordPress Websites? Dann sprechen Sie mich gerne an. Ich setze Ihr Layout in WordPress schnell und sicher um und kümmere mich um alle benötigten Funktionen und technischen Details. Auf Wunsch begleite ich Sie zum Kundentermin.

Finanzierung

Falls es mal eng wird: Grundsätzlich ist eine Ratenzahlung über einen begrenzten Zeitraum möglich. Sprechen Sie mich an und wir reden darüber.

Welche Tools ich benutze

Datenaustausch

Für den einfachen und sicheren Datenaustausch mit Ihnen verwende ich den Cloudspeicher OneDrive von Microsoft. Damit kann ich Verzeichnisse an Sie freigeben und Daten für die Teamarbeit austauschen.

Online-Meetings

Sollte es nicht möglich sein, sich persönlich mit Ihnen zu treffen, nehme ich gerne per Videokonferenz Kontakt zu Ihnen auf: sicher, einfach und mit mehreren Teilnehmern. Dafür verwende ich Microsoft Teams. Auch Schulungen können darüber stattfinden.

Affinity

Seit einiger Zeit bin ich von Adobe auf Affinity umgestiegen. Alle Designanforderungen und Bildbearbeitungen kann ich darüber erledigen und Adobe-Dateien (z.B. das Webdesign) lassen sich ebenfalls damit öffnen und bearbeiten.

WordPress

Nachdem ich einige Jahre mit dem CMS TYPO3 gearbeitet habe, bin ich seit 2015 auf das CMS WordPress umgestiegen und seitdem dabei geblieben. Es ist für meine Kunden und Kundinnen intuitiv und einfach zu bedienen. Mir gefällt die große Community und es gibt eine große Auswahl hervorragender Plugins auf dem Markt, die eine Lösung für fast jede Anforderung bieten.

Lieblings-Theme

Das schlanke WordPress Theme GeneratePress ist für mich die perfekte Basis, um individuelle Designs in WordPress umzusetzen. Inzwischen gibt es viele Vorlagen als Ausgangsbasis.
Sie haben bereits ein Theme ausgesucht oder bevorzugen ein anderes? Auch das ist in den meisten Fällen kein Problem.

Page Builder

Soweit möglich, arbeite ich mit dem Gutenberg Block-Editor. Er ist direkt in WordPress eingebaut und sehr gut erweiterbar.
Aber auch der WP Bakery Page Builder (ehemals: Visual Composer) und Elementor sind mir bestens vertraut.